Asiatisch

Erdnuss-Hähnchen mit Rotem Reis

Serviert mit Chili-Gurkensalat

0 Kommentare 40 Minuten Normal
Erdnuss-Hähnchen mit Rotem Reis 02.01.2018
02.01.2018
02.01.2018
Erdnuss-Hähnchen mit Rotem Reis
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 4 Portionen

300g Roter Reis (Bio) Vollkorn Bio-Rosso Integrale aus Italien, Piemont
300g Roter Reis, Camargue, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
2 TL Curry Pasten Pasten für die Zubereitung von traditionellem Thai-Curry
2 TL Rote Curry-Paste (50g)
4 EL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
4 EL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (150ml)
4 EL Sojasauce Sojasauce für das Würzen von Sushi
4 EL KLEINE Sojasauce, klein (150ml)
4 Hähnchenfilets
2 TL Honig
2 rote Paprikaschoten
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (daumengroß)
1 Lauchzwiebel
1 Zwiebel
1 Salatgurke
2 EL Apfelessig
Salz, Pfeffer, Chiliflocken
2 EL Erdnussbutter
250ml Sojamilch oder normale Milch
2 EL Erdnusskerne (natur)

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Roter Reis zu.

  2. Hähnchenfilets trocken tupfen.

    1 TL Currypaste mit 1 TL Honig und 1 EL Sojasoße verrühren. Fleisch damit marinieren. Paprika grob würfeln.

    Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Backofen auf 100°C Umluft vorheizen.

  3. Lauchzwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

    Gurke waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

  4. Essig, restlichen Honig und 2 EL Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili­flocken abschmecken.

    Das Dressing mit der geschnittenen Lauchzwiebel, der Zwiebel und der Gurke mischen.

  5. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen rundherum kurz anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten weitergaren.

    Paprika im Bratfett ca. 5 Minuten braten, salzen und herausnehmen.

  6. Knoblauch und Ingwer ebenfalls in der heißen Pfanne kurz dünsten.

    Mit Erdnusscreme und Soja-Milch ablöschen und aufkochen.

    Mit etwas Currypaste und Sojasauce abschmecken. Paprika zurück in die Sauce geben.

  7. Fleisch mit Rotem Reis und Soße anrichten. Gurkensalat dazureichen und mit Erdnüssen bestreuen.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von BakingLifeStories

Kommentare