Amerikanisch

Spekulatius Reispuding mit Sushi Reis

Ein weihnachtliches Dessert oder Frühstück

1 Kommentare 40 Minuten Einfach
Spekulatius Reispuding mit Sushi Reis 29.11.2017
Spekulatius Reispuding mit Sushi Reis
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

50g Sushi Reis Koshihikari aus USA, Kalifornien
50g Sushi Reis, Koshihikari (200g)
300ml Hafermilch
Reissirup (Bio) Alternatives Süßungsmittel zu Kristallzucker aus Reis
Reissirup, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-006 (350g)
1-2 TL Spekulatius Gewürz
1 TL Stärke
Toppings
Himbeeren
Spekulatius

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Den Sushi Reis gut waschen und in der Hafermilch kochen, bis der Reis schön weich ist.

  2. 2-3 EL Hafermilch mit der Stärke mischen und mit dem Spekulatius-Gewürz zum Reis geben. Gut umrühren.

    Nach Bedarf mit Reissirup süßen und mit heißen Himbeeren und zerbröseltem Spekulatius toppen.

    Guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Rosy

Kommentare

Y

..schmeckt super..hab es etwas verändert und *Sommertauglich* gemacht..ohne Spekulatius, dafür mit frischen Erdbeeren ;)