Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze

40 Min.
Einfach
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze 21.05.2014
Rezeptautor: Laura
Die Kombination aus süß und warm mit frisch und sauer ist einfach wun... weiterlesen
Profilbild von Laura

Zutaten

2 Portionen
200 g
Bio Milchreis
Bio-Arborio aus Italien, Piemont
500 ml Sojamilch
100 g Rhabarber
50 g Walnüsse
1 EL brauner Zucker
1 TL Zimt
1 EL Honig
5 Zweige frische Minze
2 Zweige Thymian

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Für die Zubereitung 1 Cup Milchreis (236g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 5-fache Menge Milch dazugeben, also 5 Cup/s (1180ml). Nach Belieben Salz und Zucker sowie Zimt hinzugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Milchreis aufkochen lassen.
    • Sobald der Milchreis kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen.
    • Ca. 30 Minuten rühren bis der Milchreis die Milch weitestgehend aufgenommen hat und eine cremige Masse entsteht.
    • Das Grundrezept nach Belieben mit einem Schuss Sahne auflockern und mit Zimt und Zucker verfeinern.
  2. Den Milchreis mit Sojamilch an Stelle von Kuhmilch kochen.

    Zimt und Zucker mit in den Topf geben und unterrühren.

  3. Den Rhabarber gründlich waschen und in kleine Stücke von gut zwei Zentimetern schneiden.

    Im Topf mit einem Schuss Wasser weich kochen.

    Thymianblätter zugeben.

  4. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

    Kurz vor Ende der Rötung mit dem Honig übergießen und karamellisieren lassen.

  5. Den Milchreis in tiefe Teller geben.

    Mit dem Rhabarberkompott anrichten.

    Frische Minze und die gerösteten Walnüsse zugeben.

Mehr Rezepte mit Bio Milchreis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Milchreis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf