Milchreis mit Rhabarber und frischer Minze Vegan Schnelle Küche Foto von vom 13.05.2014

    Die Kombination aus süß und warm mit frisch und sauer ist einfach wunderbar! Der frühlingshafte Rhabarber passt super zu dem süßlich cremigen Milchreis und die karamellisierten Walnüsse runden die ganze Sache dann ab.


    200g Milchreis
    500ml Sojamilch
    100g Rhabarber
    50g Walnüsse
    1EL brauner Zucker
    1TL Zimt
    1 EL Honig
    5 Zweige frische Minze
    2 Zweige Thymian
    2 Portionen
    einfach

    Schritt 1

    Bereiten Sie Milchreis zu.

    Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

    Milchreis

    Schritt 2

    Den Milchreis mit Sojamilch an Stelle von Kuhmilch kochen.

    Zimt und Zucker mit in den Topf geben und unterrühren.

    Schritt 3

    Den Rhabarber gründlich waschen und in kleine Stücke von gut zwei Zentimetern schneiden.

    Im Topf mit einem Schuss Wasser weich kochen.

    Thymianblätter zugeben.

    Schritt 4

    Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

    Kurz vor Ende der Rötung mit dem Honig übergießen und karamellisieren lassen.

    Schritt 5

    Den Milchreis in tiefe Teller geben.

    Mit dem Rhabarberkompott anrichten.

    Frische Minze und die gerösteten Walnüsse zugeben.

    Laura
    Steht auf Kochen ohne Knochen