Indischer Gewürz Reis

Mit dem Wild Reis Basmati Mix und Roten Linsen

0 Kommentare 25 Minuten Einfach
Indischer Gewürz Reis 25.10.2017
Indischer Gewürz Reis 25.10.2017
Indischer Gewürz Reis Indischer Gewürz Reis
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 4 Portionen

200g Wild Reis Basmati Mix (Bio) Basmati Reis aus dem Himalaya gemixt mit Wild Reis aus den USA
200g Wild Reis Basmati Mix, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
150g Rote Linsen (Bio) Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
150g Rote Linsen, geschält, Bio, Kontrollnummer DE-ÖKO-003 (200g)
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Teel. Indische Gewürzmischung Gemahlen, für indisches Curry und andere Gerichte
1 Teel. Indische Gewürzmischung, gemahlen (20g)
1/2 Teel. Garam Masala Original indische Gewürzmischung
1/2 Teel. Garam Masala (20g)
2 Eßl Berberitzen Getrockneter Sauerdorn für persische Reisgerichte und mehr
2 Eßl Berberitzen, 100g
100ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
100ml Kokosnussmilch (250ml)
2 Eßl Sesamöl, 150ml
1 handvoll frischen Koriander
etwas Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen & fein schneiden. Öl in einen großen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch leicht anschwitzen. Die Gewürzmischungen hinzugeben und kurz anrösten lassen.

    Indischer Gewürz Reis
  2. Den Reis und die Linsen ebenfalls in den Topf geben und für 2 Minuten mitrösten.
    Nun 500ml Wasser und die Kokosmilch hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren für 20 Minuten köcheln lassen. Sollten die Linsen und der Reis das Wasser schon aufgenommen haben, immer wieder etwas nachgießen.

  3. Kurz vor Garende mit Pfeffer & Salz würzen und die Berberitzen hinzufügen.
    Den Reis in Schalen füllen und mit frischem Koriander bestreuen.

    GUTEN REISHUNGER!

Kommentare