Gewinne einen Digitalen Mini Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Mini Reiskocher!

Melde dich bis zum 29.04.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Mini Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Butternut-Kürbis Risotto

30 Min.
Einfach
Butternut-Kürbis Risotto 18.10.2017
Butternut-Kürbis Risotto 18.10.2017
Butternut-Kürbis Risotto 18.10.2017
Butternut-Kürbis Risotto 18.10.2017
Rezeptautor: BakingLifeStories
Nachdem es in diesem Herbst bereits mindestens 50x Hokkaido-Kürbis gab, mus... weiterlesen
Profilbild von BakingLifeStories

Zutaten

4 Portionen
200 g
Bio Risotto Reis
Bio-Carnaroli aus Italien, Piemont
400 ml Gemüsebrühe
200 ml trockener Weißwein
2 Zwiebeln
30 Gramm Butter
2 Knoblauchzehen
1 Butternut-Kürbis
10-15 frische Garnelen
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Muskatnuss
frische Petersilie und Schnittlauch
optional: Parmesan und/oder Pinienkerne

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Risotto Reis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Olivenöl oder Butter im Kochtopf erhitzen.
    • Zwiebeln kleinschneiden.
    • Zwiebeln mit 1 Cup Reis (ca. 236g) in den Topf geben. Sofort umrühren, bis der Reis glasig wird.
    • Reis mit einem Schuss Weißwein ablöschen und Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen.
    • Die 3-fache Menge Gemüse- oder Fleischbrühe, also 3 Cup/s(708ml) unter ständigem Rühren nach und nach hinzugeben (immer dann, wenn die Flüssigkeit im Topf von dem Reis weitgehend aufgenommen worden ist).
    • Nach Belieben Salz, Butter und Parmesan hinzugeben.
  2. Butternut-Kürbis schälen, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

    Knoblauch schälen. Eine der Zehen mit einer Knoblauchpresse zum Risotto geben. Die Andere fein hacken.

  3. Nach weiteren 5 Minuten die Kürbiswürfel zugeben und alles kräftig mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Muskatnuss würzen.

    Während das Risotto weiter köchelt, frische Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Eventuell Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten.

  4. Nun die Garnelen in einer Pfanne mit Öl und der gehackten Knoblauchzehe anbraten.
    Vor dem Servieren 2/3 der frischen Kräuter unter das Risotto rühren und nochmal abschmecken.
    Auf 4 Tellern mit den Garnelen anrichten, mit dem Rest der Kräuter bestreuen. Frischen Parmesan und geröstete Pinienkerne dazu reichen.

Mehr Rezepte mit Bio Risotto Reis

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Risotto Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf