Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Mango Sticky Reis 09.10.2017
Rezeptautor: Jana
Wir lieben diese asiatische Dessert Kreation so sehr, dass klar war: daraus müs... weiterlesen
Profilbild von

Zutaten

4 Portionen
200g
Kleb Reis
Weißer Kleb/Süß Reis aus Thailand
250ml
Kokosmilch
Extra cremig mit 50% Kokosnussanteil
2 reife Mangos
3 EL
Bio Kokosblütenzucker
Für süßes Karamell-Aroma
2 EL Zucker
etwas Salz
1 Zweig Minze
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Kleb Reis zu

    Kochtopf
    Reiskocher
    Mikrowelle
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Wasser komplett aufgesogen wurde.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Reiskocher

    • Reis in den Reiskocher geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend den Reis in den Innentopf geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Deckel schließen und den Kochvorgang im Modus "Sushi" starten.
    • Sobald der Reiskocher in den Warmhaltemodus schaltet, ist der Reis fertig.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Mikrowelle

    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Reis in den Mikrowellen Reiskocher geben.
    • Wasser dazugeben. Nach Belieben salzen.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Deckel aufsetzen und bei höchster Stufe (600-800 Watt) für 11 Minuten in die Mikrowelle stellen.
    • Nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.

    Zubereitung im Dämpfer

    • Reis in einen Kochtopf geben.
    • Reis waschen. Den Reis mit kaltem Wasser bedecken. Mit den Händen den Reis in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Nun das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen bis das Wasser klar bleibt.
    • Wasser dazugeben. 0.5 TL Salz dazugeben.
    • Reis zwei Stunden einweichen lassen.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Reis aufkochen lassen.
    • Reis 5 Minuten kochen lassen, dabei mehrfach umrühren.
    • Nach 5 Minuten vom Herd nehmen und Wasser abgießen.
    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und den Reis draufgeben.
    • Mit Stäbchen oder Gabel etliche Löcher in die Masse drücken durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    • Dämpfen bis der Reis gar ist.
    • Reis entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter hinzufügen.
  2. Den Kleb Reis vorher 2-4 Stunden einweichen lassen (je länger, desto cremiger)!

    Anschließend nach Packungsanleitung kochen.

  3. Die Mangos schälen, würfeln oder zu schönen Mango Blumen schneiden und zur Seite stellen.

  4. 200ml Kokosmilch in einen Topf geben und kurz erhitzen. Eine Prise Salz, 2 EL Kokosblütenzucker und 2 EL Zucker (oder 4 EL Kokosblütenzucker) unterrühren. Nachdem die Kokosmilch aufgekocht ist, den Topf vom Herd nehmen.

  5. Den Kleb Reis in eine Schale geben, die Kokosmilch darüber gießen und unterrühren. Mit einem Deckel oder Teller abdecken und 15-20 Min. lang ruhen lassen. Nach der Hälfte der Zeit noch einmal umrühren.

  6. Die restlichen 50ml Kokosmilch in den Topf geben, erhitzen und 1 EL Kokosblütenzucker unterrühren.

  7. Sobald der Kleb Reis die Kokosmilch aufgesaugt hat, den Reis in 4 Schalen geben, die restliche Kokosmilch und die Mango Stücke darüber geben und alles mit Sesam und Minzblättern garnieren.

    Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Kleb Reis

Bewertungen & Kommentare

A

Anonym

Hallo Jana, Das Rezept ist eine gute Hilfe. Danke dafür. Aber beim Salz nehme ich dann doch lieber nicht die angegebenen 300g, Das würde wohl für eine ganze Kompanie reichen. :-)

Anonym

;-) Danke für den Hinweis!

A

Anonym

Wieso wurden eure Rezepte umgedreht ? Statt Cups werden jetzt g angegeben, und vor allem ist jetzt keine Wasserangabe mehr dabei ???????? Woher soll man dann wissen wie viel Wasser bei welchem Reis verwendet wird? Mfg

ilka

Hallo von Reishunger! Da jeder einen anderen Reis favorisiert, haben wir die Mengenangaben für das Reis-Wasser-Verhältnis weggelassen. Halte dich am besten an die Angaben auf der jeweiligen Reisverpackung, dann sollte nichts schief gehen. :-)

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Kleb Reis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Reiskocher
Mikrowelle
Dämpfer
Gewinne einen Digitalen Reiskocher
Gewinne einen
Digitalen Reiskocher

Melde dich bis zum 01.11.2020 zum Newsletter an und mit etwas Glück gehört der Digitale Reiskocher in der Farbe deiner Wahl schon bald dir!

Bitte nicht ausfüllen

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.