Fruchtiger Quinoa Kuchen Foto von vom 19.10.2017

Ich liebe Quinoa und bin auf die Idee gekommen damit einen Kuchen zu backen. Das fruchtig-frische Quark Topping harmoniert ganz wundervoll mit dem leicht nussigen Aroma von der Quinoa.


300g Quark
200g Limetten-Zitronen Joghurt
1 Banane
2Tl Blaubeer Fruchtpulver
50g Kokosnussraspeln
frische Blaubeeren
Zimt
Süsse nach Wahl
0 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die gewünschte Sorte.

Schritt 2

Backofen auf 180* Umluft vorheitzen.

250g Quark mit 2TL Blaubeeren Fruchtpulver (alternativ: Blaubeer Püree) in einer Schale vermengen und Zimt hinzugeben.

Schritt 3

Den restlichen Quark mit dem Limetten- Zitronen Joghurt vermischen.

Nach belieben süßen.

Schritt 4

Banane mit einer Garbel zerdrücken, Kokosraspeln dazu geben und mit der Quinoa zu einer homogenen Masse vermengen.

Nach belieben süßen.

Schritt 5

Alles in eine Springform geben (16er Durchmesser).

Dabei zuerst die Quinoa Masse schön fest andrücken und die zwei Cremes darüber verteilen.

Schritt 6

30-40 Min. bei 180 Grad Umluft backen.

Macht am besten ein Stäbchentest.

GUTEN REISHUNGER!

Fruchtiger Quinoa Kuchen

Fitnessgirl Sarah
Ich bin 25 Jahre jung und komme aus Hannover.

Kommentare

A

Hallo :)
Das Rezept klingt echt toll :-D
Aber wieviel Quinoa muss da eigentlich rein??
Im Rezept ist nichts zu finden.
Lieben Gruß, Friederike