Asiatisch

Mango Sticky Reis

Mit Schwarzem Klebreis

4 Kommentare 40 Minuten Einfach
Mango Sticky Reis 27.09.2017
Mango Sticky Reis
Als ich letztes Jahr auf Chinareise war, wurde mir eins klar: Mango und Klebreis gehören einfach zusammen. Das ostasiatische Gericht schlechthin! (Neben Sushi natürlich, aber das ist ja auch nicht chinesisch ;-) ) Seitdem genieße ich immer wieder gerne meinen Mango Sticky Rice und experimentiere hier und da. Die letzte dieser Kreationen basiert auf Schwarzem Klebreis.
Profilbild von Louisa Anij
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 1 Portion

100g Schwarzer Kleb Reis (Bio) Schwarzer Kleb/Süß Reis aus Thailand
100g Schwarzer Kleb Reis, Bio (200g)
1 EL Reisessig Essig für die Veredelung von Sushi Reis
1 EL Reisessig (10ml)
1 TL Palmzucker Für süßes karamell-aroma
1 TL Palmzucker (30g)
1/2 TL Salz
1/2 Mango

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Schwarzer Klebreis zu.

  2. Alle restlichen Zutaten bis auf die Mango zum gekochten Reis geben und verrühren.

    Dadurch entsteht ein sushi-artiger Geschmack.

  3. Die Mango längs entlang des Kerns halbieren und die Schale entfernen.

    Für eine Portion wird eine halbe Mango empfohlen.

    Sie kann in Würfel oder Streifen geschnitten werden.

Weitere Rezepte von Louisa Anij

Kommentare

A

Tolles Rezept! Allerdings fürchte ich, dass die 300g Salz am Anfang ein Fehler sind ????

Profilbild von Louisa Anij

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Das sehe ich zum ersten Mal... seltsam, dass da noch andere Grammzahlen

Profilbild von Louisa Anij

... mit reingerutscht sind. Ich hoffe, dass ich das irgendwie ändern kann! LG :)

Profilbild von Jana

Die Salzangabe wurde soeben angepasst. Vielen Dank für den wertvollen Hinweis!