Ein Jahresvorrat Reis
Gewinne einen
Jahresvorrat Reis!

Reishunger? Dann melde dich ganz einfach bis zum 29.02.2020 zu unserem Newsletter an und gewinne mit etwas Glück 18 kg Reis!

Mit der Anmeldung zum Newsletter willigst du der Verarbeitung deiner Email-Adresse zwecks Newsletterversand zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Milchreis Bällchen

20 Min.
Einfach
Milchreis Bällchen 26.09.2017
Milchreis Bällchen 26.09.2017
Milchreis Bällchen 26.09.2017
Rezeptautor: Lisa
Nachdem sich die kalten Monate langsam ankündigen, wollte ich mir mit diese... weiterlesen
Profilbild von Lisa

Zutaten

2 Portionen
150 g
Milchreis (Bio)
Bio-Arborio aus Italien, Piemont
350 ml Kokos- oder Sojamilch
150 ml Wasser
2 EL Quark (-Alternative)
2 EL Schmelzflocken oder Proteinpulver
0.5 TL Vanille
4 EL Kokosraspeln
Süßungsmittel nach Wahl
Dazu passen
Blaubeeren
Mango

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Milchreis zu.

    Kochtopf

    Zubereitung im Kochtopf

    • Für die Zubereitung ¾ Milchreis (150g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 5-fache Menge Milch dazugeben, also 3¾ (790ml). Nach Belieben Salz und Zucker sowie Zimt hinzugeben.
    • Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Milchreis aufkochen lassen.
    • Sobald der Milchreis kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen.
    • Ca. 30 Minuten rühren bis der Milchreis die Milch weitestgehend aufgenommen hat und eine cremige Masse entsteht.
    • Das Grundrezept nach Belieben mit einem Schuss Sahne auflockern und mit Zimt und Zucker verfeinern.
  2. Milchreis wie in Schritt in 1 beschrieben zubereiten und kurz vor Ende der Garzeit Vanille und ggfs. Süßungsmittel hinzugeben. Gut abkühlen lassen.

  3. Quark, Proteinpulver (ich empfehle Vanille) oder Schmelzflocken zum abgekühlten Milchreis hinzugeben, gut verrühren und mit feuchten Händen Bällchen formen.

    Falls der Teig zu flüssig ist, ggf. etwas Kokosflocken oder mehr Proteinpulver/Schmelzflocken unterrühren.

  4. Milchreis Bällchen in Kokosflocken wälzen, Mango halbieren, fächerartig einschneiden und zusammen genießen!

    Als Mantel eignen sich auch Chiasamen, gepuffter Quinoa, Sesam oder Matcha Pulver!

    Guten Reishunger!

Mehr Rezepte mit Milchreis (Bio)

Bewertungen & Kommentare

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Milchreis

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf