Angebot
der Woche -60%
00 Tage 00 Std 00 Min 00 Sek

Deutsch

Roter Jasmin Reis mit gebratenem Gemüse

Serviert mit Gurkensalat

0 Kommentare 20 Minuten Einfach
Roter Jasmin Reis mit gebratenem Gemüse 15.09.2017
Roter Jasmin Reis mit gebratenem Gemüse
Ich hörte vom neuen Roten Jasmin Reis und musste ihn gleich testen. Da ich den Vollkorn Jasmin Reis sehr mag wusste ich er wird mir bestimmt gut schmecken.
Profilbild von Jeannette
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Klicke auf den Button „WhatsApp öffnen“. Folge den weiteren Anweisungen.
  2. Nach spätestens 60 Minuten erhälst du eine Bestätigungsnachricht von uns.

Zutaten für 2 Portionen

100g Roter Jasmin Reis (BIO) Phka Rumduol Vollkorn Duftreis aus Kambodscha
100g Roter Jasmin Reis, Phka Rumduol, Bio (200g)
1 TL Natives Olivenöl Extra Spanisches Olivenöl No.11 »Arbequina« aus Katalonien
1 TL Natives Olivenöl Extra aus Spanien, Bio (150ml)
1 Zucchini
10 Rosenkohl
Handvoll Zuckerschoten
1/3 Gurke

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsbeilage in einem Reiskocher (oder Topf) kochen.

    Währenddessen das Gemüse waschen und klein schneiden.

  2. Da das Gemüse unterschiedliche Garstufen hat sollte man mit dem Rosenkohl anfangen, dann Zucchini, Sellerie und zuletzt die Zuckerschoten.

  3. Anschließend das Gemüse in Olivenöl anbraten und mit Sojasauce und etwas Wasser ablöschen.

  4. Den Gurkensalat vorbereiten:

    Die Gurke in feine Scheiben schneiden.

    Für das Dressing Apfelessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Dill und Rohrzucker mischen und mit den Gurkenscheiben vermengen.

  5. Den Roten Jasmin Reis in eine Form geben und auf dem Teller umstürzen.

    Ich mag den Reis am liebsten mit etwas Kokosnussöl und Salz.

    Gemüse und Salat dazu & guten Reishunger!

Weitere Rezepte von Jeannette

Kommentare