Amerikanisch

Mochi-Reispudding

mit Oreos und Kirschsauce

2 Kommentare 40 Minuten Einfach
Mochi-Reispudding 18.09.2017
Mochi-Reispudding
Ich kannte Mochireis vorher überhaupt nicht und finde es eine tolle Abwechslung zu den uns bekannten Reissorten. Er hat einen tollen Biss und eignet sich sehr gut für süße Gerichte.
Profilbild von Greensusn
Whatsapp
Hol' dir die besten Reishunger Rezepte
direkt auf dein Smartphone
WhatsApp Logo
So meldest du dich für unseren kostenlosen Whatsapp Newsletter an:
  1. Speicher unsere Nummer +49 157 92452937 in deinen Kontakten unter dem Namen „Reishunger“ ab.
  2. Sende uns eine Whatsapp-Nachricht mit „Start“.
  3. Geschafft! Nun bist du Teil unseres Whatsapp-Newsletters und erhälst immer die neuesten Rezepte direkt auf dein Smartphone. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Zutaten für 2 Portionen

100g Mochi Reis (Bio) Vollkorn Mochigome aus USA, Kalifornien
100g Mochi Reis, Bio (200g)
400ml Kokosnussmilch Kokosnussmilch für exotische Gerichte
400ml Kokosnussmilch (500ml)
100g Sauerkirschen (TK oder im Glas)
100ml Wasser
Süßungsmittel nach Wahl
1Msp Zimt
1Msp Vanille
4 Oreo Kekse
Beeren nach Wahl zur Deko

Zeit

Zubereitung:

Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

  1. 2 Oreo Kekse klein hacken.

    Sauerkirschen evtl. mit Süßungsmittel und Vanille pürieren.

  2. Kurz bevor der Reis gar ist Süßungsmittel, Zimt, Vanille und gehackte Kekse hinzu geben.

    Reis im Glas mit den pürierten Kirschen schichten und mit Beeren und einem weiteren Keks garnieren.

    Happy Manggi mit Mochi:-)

Weitere Rezepte von Greensusn

Kommentare

S

Und was mache ich mit den 400ml Kokosmilch? :D

M

Einfach nach belieben mit etwas Ananassaft und Rum einen Pina Colada mixen ;D