Sushi mit Schwarzem Klebreis Foto von vom 21.09.2017

Wer liebt Sushi genauso sehr wie ich?! Ich muss einfach immer wieder drauf losrollen und dieses Mal war es besonders gut - Sushi mit schwarzem Klebreis, Avocado, Gurke und Rucola schmeckt einfach fantastisch und wird euch sicherlich auch begeistern!

Schritt 1

Bereiten Sie Schwarzer Klebreis zu.

Für eine Zubereitungsempfehlung wählen Sie die Zubereitungsmethode

Und die gewünschte Zubereitungsmethode.

Schwarzer Klebreis

Schritt 2

Den Reisessig erwärmen, Zucker & Salz darin auflösen und vorsichtig unter den Sushi Reis heben.

Ca. 30 Min durchziehen lassen.

Schritt 3

Die Avocado und die Gurke in dieser Zeit in schmale Streifen schneiden, den Rucola waschen und trocken tupfen.

Schritt 4

Jeweils ein Algenblatt mit der glänzenden Seite nach unten auf eine Bambusmatte legen und auf den unteren 2/3 des Blattes Sushi Reis verteilen und leicht festdrücken.

Schritt 5

Im unteren Drittel Avocado- & Gurkenstreifen und Rucola von links nach rechts auf einer Breite von ca. 2 cm legen.

Bei Bedarf mit Wasabi bestreichen.

Schritt 6

Den obersten Rand des Algenblatts anfeuchten und dann mit Hilfe der Bambusmatte von unten nach oben aufrollen.

Dabei mit Druck, aber vorsichtig arbeiten.

Schritt 7

Die Sushirollen mit dem Ende nach unten auf einem Brett mit einem scharfen Messer in die typische Sushiform schneiden & GENIESSEN!

Guten Reishunger!

Sushi mit Schwarzem Klebreis

Ariane
Food & Travel Bloggerin