Cremiges Ricotta-Hähnchen zu indischem Gewürzreis

30 Min.
Normal
Cremiges Ricotta-Hähnchen zu indischem Gewürzreis 31.08.2017
Cremiges Ricotta-Hähnchen zu indischem Gewürzreis 31.08.2017
Cremiges Ricotta-Hähnchen zu indischem Gewürzreis Cremiges Ricotta-Hähnchen zu indischem Gewürzreis
Rezeptautor: Magdas CrossKitchen
Das Gericht ist reich an Proteinen, guten Kohlenhydraten, Eisen und guten Fetten... weiterlesen
Profilbild von Magdas CrossKitchen

Zutaten

4 Portionen
Für den Gewürzreis:
200 g
Jasmin Reis
Thai Hom Mali Duftreis aus Thailand, Roi Et
3 EL Ghee oder Kokosöl
2 TL Vadouvan Gewürzmischung, optional
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Garam Masala, alernativ Falafel Gewürz
Für das Ricotta-Hähnchen:
500 g Hähnchenbrustfilet
3 Frühlingszwiebeln
150 g frischer Blattspinat
2 Schalotten
250 g Ricotta
5 EL Tamari, alternativ Sojasauce
1 EL milder Honig
1 TL Paprikapulver
1 TL Kurkuma
3 EL Sesamöl, 150ml
2 EL
Sesamkörner
Geröstete Sesam Körner zur Veredelung von Sushi und mehr
2 TL indische Gewürzmischung oder Curry
Eine Handvoll rohe Pistazien, in einer Pfanne ohne Fett geröstet
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden.

    Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und die Schalotten in feine Streifen schneiden.

  2. Die Hähnchenwürfel und Schalotten mit 2 EL Sojasauce, 1 EL Sesamöl, Honig, Paprikapulver und Kurkuma vermengen, etwa 10 Minuten marinieren.

  3. Ghee in einem Topf erhitzen und den Reis hinzufügen, den Reis gut umrühren, bis er vollständig mit dem Ghee überzogen ist und ca. 2 Min. anbraten.

  4. Die Gewürze hinzugeben und alles gut und gleichmäßig umrühren.

  5. Die Gemüsebrühe zuschütten und kurz aufkochen lassen, auf mittlere Hitzestufe reduzieren

    Ein sauberes Küchentuch zwischen Topf und Deckel geben und geschlossen ca.17 Min. köcheln lassen, danach den Herd ausstellen und weitere 5 Minuten geschlossen lassen.

  6. In der Zwischenzeit das Ricotta Hähnchen zubereiten und 2 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen.

  7. Die marinierten Hähnchenwürfel und Schalotten in die Pfanne geben und von allen Seiten gut anbraten. Wenn das Fleisch durch ist die restlichen Gewürze und den Sesam hinzugeben und alles gut umrühren.

  8. Den Spinat in die Pfanne geben und geschlossen etwa 2-3 Minuten etwas zusammenfallen lassen.

  9. Zuletzt noch den Ricotta unterheben und alles gleichmäßig zu einer cremigen Hähnchenpfanne rühren.

  10. Auf einem Teller den Reis mit dem Ricotta-Hähnchen anrichten, mit den Frühlingszwiebeln und gerösteten Pistazien bestreuen und servieren.

    Guten Reishunger!

Rezepte per E-Mail erhalten

GratisBei Newsletter
Anmeldung!
Gratis bei Newsletter Anmeldung
  • Ein Willkommensgeschenk für jede Anmeldung
  • Tolle Angebote, Aktionen & Produktneuheiten
  • Leckere Rezeptideen aus unserer Reiswelt
Zum Newsletter anmelden

Mehr Rezepte mit Jasmin Reis

Bewertungen & Kommentare

K

Ein sehr gutes Rezept. War nur etwas verwirrt, wo die restliche Soja Soße hinkommt bzw. was mit dem Curry Pulver passiert. Mengenmäßig etwas wenig für 4 Personen.

Karina

Rezept drucken