Riesen Couscous Kürbis Salat

30 Min.
Einfach
Riesen Couscous Kürbis Salat 31.08.2017
Riesen Couscous Kürbis Salat
Rezeptautor: Fitnessgirl Sarah
Als ich mir den Salat ausgedacht habe, wusste ich das es am Ende alles perfekt z... weiterlesen
Profilbild von Fitnessgirl Sarah

Zutaten

2 Portionen
200 g
Riesen Couscous
Grober Couscous aus Hartweizengries aus Italien
1 Kürbis (z.B. Hokkaido)
1 Zucchini
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Aubergine
4 mittelgrosse Karotten
.400 ca. 400ml
Kokosnussmilch
Kokosnussmilch für exotische Gerichte
Salz, Pfeffer
1 Tl Curry
1 Tl Korkuma
Kokosnussöl

Zubereitung

  1. Bereiten Sie Riesen Couscous zu.

    Kochtopf
    Dämpfer

    Zubereitung im Kochtopf

    • 1½ Couscous (200g) in einen Kochtopf geben.
    • Die 1.5-fache Menge gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, also 2¼ (540ml).
    • Das Wasser über den Couscous geben, den Topf mit einem Deckel schließen, vom Herd nehmen und ausquellen lassen.
    • Sobald der Couscous das Wasser aufgesaugt hat, einen Schuss Olivenöl oder ein Stück Butter hinzufügen und mit einer Gabel auflockern.

    Zubereitung im Bambusdämpfer

    • Bambuskorb mit einem Baumwolltuch auslegen und Couscous draufgeben.
    • Mit Stäbchen oder Gabel Löcher in die Masse drücken, durch die Dampf entweichen kann.
    • Bambuskorb mit Korbdeckel schließen. Topfboden mit ca. 1 cm Wasser bedecken und Bambuskorb reinstellen.
    • Bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 20 Minuten dämpfen lassen. Zwischenzeitlich Wasser zugeben, so dass der Korb stetig in ca. 1 cm hohem Wasser steht.
    • Couscous entnehmen und nach Belieben ein Stück Butter oder Olivenöl hinzufügen.
  2. Das Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden (die Karotten in Scheiben)

  3. Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen

    Kürbiswürfel und Karottenscheiben anbraten

  4. Die Kokosnussmilch nach und nach hinzufügen

    Aubergine und Zucchini unterheben und ein paar Minuten köcheln lassen

  5. Die Gemüsepfanne würzen und abschmecken

    Die Frühlingszwiebeln währenddessen in feine Ringe schneiden

  6. Das Gemüse mit dem Riesen Couscous anrichten und mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren

Mehr Rezepte mit Riesen Couscous

Bewertungen & Kommentare

C

creativeelligance

Ist eine tolle Kombination mit den Kürbis. Ich musste nur viel nachwürzen mit Salz, Pfeffer und Curry, um ordentlich Geschmack reinzubekommen. Ich koche es aber gerne wieder!

Rezept drucken

Zubereitungsempfehlung wählen

Riesen Couscous

Zubereitungsmethode wählen

Kochtopf
Dämpfen mit dem Bambusdämpfer