Empanadas mit Paella Reis Füllung Foto von vom 15.08.2017


200g Paella Reis, Bomba (200g)
Produktbild von Paella Reis
Paella Reis
(7)
Ab 2,29
Ansehen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Zucchini
80 Gramm frische Tomaten
1 EL Kokosöl
500 ml Gemüsebrühe
2 TL Kurkuma
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver
1 TL Koriander
1 TL Safran (1g)
Produktbild von Safran
Safran
(1)
Ab 3,79
Ansehen
Empanadas
300 Gramm Dinkelmehl
1 TL Salz
120 ml Wasser
4 Portionen
einfach

Schritt 1

Bereiten Sie Paella Reis zu.

Benötigen Sie eine Zubereitungsempfehlung?

Paella Reis

Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauchzehen, Zucchini und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Das Kokosöl in der Paella Pfanne erhitzen, Knoblauchzehen und Zwiebeln für 2-3 Minuten anschwitzen. Die Gewürze sowie Gemüse und den Paella Reis unterrühren und mit andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Für 10-15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Den Backofen auf 180° vorheizen.
In einer Schüssel das Mehl, Salz und Wasser zu einem glatten Teig vermischen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa gleich große Stücke aus dem Teig flach ausrollen.
Mit der Paella füllen und verschließen.
Für 12-15 Minuten in den Backofen, bis sie goldbraun sind.

Lenaliciously

Kommentare

C

Vielen Dank für das Rezept! Ich bereite abends immer unsere Lunchboxen für den kommenden Tag vor. Diese netten Teigtaschen waren da eine echte Bereicherung. Allerdings habe ich kein Kurkuma genommen, sondern Safran. Und, weil wir uns nicht vegetarisch ernähren, habe ich mit den Zwiebeln auch noch etwas Chorizo angebraten. Lecker!