Nori Algenblätter

Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi

(13 Kundenmeinungen)
234 Beobachter

Nori Algenblätter

Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi

234 Beobachter
  • Original Nori Algenblätter »Gold-Qualität«
  • Leckeres Aroma, dicht gepresst und kein Durchweichen beim Befüllen
  • Für Maki Sushi wie in Japan
  • In verschiedenen Größen innerhalb Deutschlands
5,99 3,29
29,95 14,99
59,90 23,99

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
1 bis 3 Werktagen

Versand ...

Das zeichnet unsere Nori Algenblätter aus

Für traditionell japanisches Sushi

Nori-Blätter sind getrocknete und geröstete Meeresalgen. Du kannst damit ganz einfach das beliebte Maki-Sushi zuhause selbst zubereiten. Dafür legst du eines der Seetangblätter auf eine Bambusmatte und gibst eine Schicht Sushi Reis darauf. Anschließend rollst du das Ganze zusammen mit Fisch, Fleisch oder Gemüse auf.

Höchste Nori-Qualitätsstufe

Bei Algenblättern gibt es große Qualitätsunterschiede. Im Gegensatz zu minderwertigen Nori-Blättern der Qualitätsstufen »Grün« und »Silber« haben unsere Nori-Blätter natürlich beste »Gold Qualität«. Das bedeutet sie sind besonders dicht gepresst und haben eine dunklere Farbe und einen intensiveren Geschmack. Dadurch sind sie besonders reißfest, da sie nicht so schnell beim Befüllen durchweichen.

Kundenstimmen

L

"Sehr gutes Produkt!
Im Vergleich zu anderen Noriblättern reißen sie überhaupt nicht und lassen sich sehr gut verarbeiten. Sind wirklich die besten Noriblättern!
Das Preis-Leistung-Verhältnis ist super, ich kann Sie nur empfehlen!"

Lisa

Lisa
Profilbild von Trusted Shops Kommentar

"Top Ware, mein Sohn ist und isst begeistert unser eigens fabriziertes Sushi. Steht anderen meist teureren Noriblättern in Nichts nach. Immer wieder Nachschub von hier."

Trusted Shops Kommentar
Profilbild von Trusted Shops Kommentar

"Nur ein Wort: Super
Ich bin wirklich begeistert. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Alles ist so, wie es sein sollte. Ich habe einige Zeit in Japan verbracht und kenne daher die originalen Produkte. Und genau diese bekommt man bei Reishunger. Mit den richtigen frischen Zutaten schmeckt alles genau so, wie in Japan. In Zukunft werde ich immer wieder bei Reishunger bestellen.
Danke"

Trusted Shops Kommentar

Sushi richtig füllen

Herkunft

Woher kommt Sushi eigentlich?

Sushi gehört mittlerweile zu Japan wie Tom zu Jerry. Ursprünglich stammt es jedoch aus den asiatischen Ländern, die am ca. 5000 km langen Mekong liegen. Angekommen in Japan haben die dort lebenden Menschen die kleinen Röllchen gleich zum Nationalgericht erklärt und solange verfeinert, bis so köstliche Variationen wie Maki Sushi, Inside-Out Rolls, Nigiri Sushi und Oshi Sushi dabei rauskamen.

Die Basis aller Sushi-Variationen ist ein klebriger Reis. Wir von Reishunger nutzen dazu die beliebte Sorte »Selenio« aus Italien. Je nach Variante wird der Reis gemeinsam mit Fisch oder Gemüse in Nori-Algenblätter gewickelt oder zum Beispiel mit Omelette, Thunfisch oder Lachs belegt. Die Fischseite wird zum Verzehr mit würziger Sojasauce benetzt und je nach Schärfe-Empfinden mit Wasabi bestrichen.

Wird oft zusammen gekauft

Die chinesische Insel »Hainan« ist auch bekannt als »die Insel der Hundertjährigen«. Lange haben Forscher gerätselt, was wohl die Ursache dafür sein könnte. Heute wissen wir: Ein wichtiger Faktor ist der Algen-Konsum. Nori Blätter sind Seetangblätter, die für die Sushi Zubereitung verwendet werden. Sie dienen zum Beispiel als Hülle für das gerollte Maki Sushi. Also: Sushi mit unseren Nori-Blättern futtern und ein langes Leben genießen.

Wie werden Nori Blätter hergestellt?

Die Seetangblätter bestehen meistens aus Purpurtang oder Rotalgen. Die geernteten Algen werden in mehreren Arbeitsschritten zerkleinert, getrocknet, papierdünn gepresst und zuletzt bei 200 Grad geröstet und gewürzt. Im fertigen Zustand werden sie dann in verschiedenen Formaten für die unterschiedlichen Sushi Arten angeboten. Nori Blätter, die mit Sojasoße gewürzt werden, nennt man Ajitsuke-Nori.

Verwendung

Aus Nori Algenblättern lässt sich nicht nur Maki Sushi herstellen, sondern zum Beispiel auch das sogenannte Te-Maki. Hierbei werden die Sushi Algenblätter zu einer Tüte gerollt und mit Reis und anderen Zutaten gefüllt. Das sogenannte Gunkanmaki wird auch Schiffchen-Sushi genannt. Dies sind auf der Seite liegende Rollen aus Nori Blättern mit Reisboden und einer Füllung darüber. Auch Nigiri werden manchmal mit einem Streifen des Seetangs zusammengebunden. Nori Blätter werden aber auch in feine Streifen geschnitten oder zerkrümelt und so als Bestandteil für japanische Gewürzmischungen verwendet. Sie geben Suppen, Salaten oder Omeletts einen kräftigen, würzigen Geschmack.

Nährwerte und Inhaltsstoffe

Nori Blätter sind vitamin- und mineralstoffreich. Sie enthalten Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Natrium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Zink und viele mehr. Die in den Nori Blättern enthaltenen Spurenelemente steigern das Wohlbefinden und wirken sich positiv auf Haut, Haare, Fingernägel und Bindegewebe aus. Zudem enthalten sie jede Menge Protein und sind dabei fettarm.

Gesundheitliche Aspekte

Die Sushi Algenblätter sind so gesund, da es sich hierbei um ein reines Naturprodukt handelt, welches keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen, Farbstoffe oder Bindemittel enthält. Da es ein pflanzliches Produkt ist, ist es laktosefrei und enthält kein tierisches Eiweiß. Es enthält ebenso kein Gluten und ist somit sowohl für Veganer als auch für Menschen mit Zöliakie geeignet.

Seetangblätter haben einen hohen Jodgehalt, welcher kontrovers diskutiert wird (bei unseren Nori Blättern beträgt er 423μg/100 g). Jod ist in kleinen Mengen für den Menschen sehr wichtig. Daher solltest du die Meeresalgen in Maßen verzehren und bei Schilddrüsenüberfunktionen meiden.


Achtung: Meeresalgen haben einen erhöhten Jodgehalt. Bei unseren Noriblättern beträgt er 423μg/100 g.

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

Brennwert: 372 kcal / 1557 kJ
Fett: 0.8 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0.2 g
Kohlenhydrate: 37.1 g
davon Zucker: 0.5 g
Eiweiß: 48.4 g
Salz: 0.7 g

Häufig gestellte Fragen

Wie lange sind Nori Blätter haltbar?

Die Nori Blätter sollten sowohl vor als auch nach dem Öffnen kühl, trocken und dunkel luftdicht verschlossen gelagert werden. Nach dem Öffnen sollten sie innerhalb von ein bis zwei Monaten aufgebraucht werden.


Welche sind die besten Nori Blätter?

Nori Blätter gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen. Diese werden durch das Anbaugebiet, die Erntezeit, das Klima und die Wasserqualität bestimmt. Unsere Nori-Blätter »Nori-Gold Qualität« sind wesentlich aromatischer, dunkler und zarter als die handelsüblichen Blätter der Qualitätsstufen »Nori-Green« und »Nori-Silver«. Dies liegt unter anderem daran, dass sie früher geerntet werden, was zwar den Ertrag mindert, die Qualität aber steigen lässt.


Sind die Algen für Menschen mit einer Allergie gegen Meeresfrüchte geeignet bzw. enthalten die Algen Spuren von Meeresfrüchten?

Als Meeresfrüchte gelten in der Regel alle essbaren Meerestiere, die keine Wirbeltiere sind. Typische Meeresfrüchte sind Muscheln und Wasserschnecken, Tintenfische und Kalmare, Garnelen, Krabben, Langusten und Hummer.

Algenblätter zählen nicht zu den Meeresfrüchten. Da sie getrocknet und geröstet werden, dürften Algenblätter eigentlich keine Spuren von Meersfrüchten enthalten. Dass unsere Algenblätter keine Kreuzkontaminationen mit Meeresfrüchten aufweisen, können wir aber nicht 100% garantieren, da unsere Algenblätter nicht darauf getestet wurden.


Wie viel Noriblätter sind in einer Packung enthalten und wie groß sind die Blätter?

Eine Packung enthält 10 Blatt mit den Maßen: 19 x 20,5cm.


Wie müssen die Noriblätter nach Packungsanbruch aufbewahrt werden und wie lange kann man sie dann noch verwenden?

Die Noriblätter sollten nach dem Öffnen vor allem trocken gelagert, luftdicht verschlossen werden und innerhalb von ein bis zwei Monaten aufgebraucht werden


In welchem Land werden die Algen für die Noriblätter angebaut?

Unsere Algenblätter werden in China angebaut und auch dort verarbeitet. Die Algenblätter werden gewaschen, gschnitten, getrocknet, geschält und bei 220° geröstet.


Worin besteht der Unterschied bei den Nori, Onigiri und Temaki Algenblättern?

Bei den Noriblätter handelt es sich um Noriblätter von »Gold Qualität«, welche besonders dicht gepresst sind und sich durch einen intensiven Geschmack auszeichnen. Die Noriblätter sind dicker und reisfester als die Temaki- und Onigiriblätter.

Unsere Algenblätter für Temaki und Onigiri sind geschmeidiger und feiner und lassen sich dadurch wesentlich besser um die Reisballen formen.


Worin genau besteht der Unterschied zwischen Gold- & Premium-Noriblättern?

Noriblätter gibt es in verschiedenen Qualitätsstufen. Diese werden durch das Anbaugebiet, die Erntezeit, das Klima und die Wasserqualität bestimmt. Unsere Nori-Blätter »Nori-Gold Qualität« sind bereits wesentlich aromatischer, dunkler und zarter als die handelsüblichen Blätter der Qualitätsstufen »Nori-Green« und »Nori-Silver«. Unsere Nori Blätter »Premium-Qualität« sind dabei noch aromatischer und zarter. Dies liegt unter anderem daran, dass sie früher geerntet werden, was zwar den Ertrag mindert, die Qualität aber steigen lässt.


Wie lange sind die Algenblätter haltbar?

Unsere Nori Algenblätter sind, je nach Charge, zwischen 1,5 und 2 Jahren haltbar.


Kundenmeinungen

Profilbild von Heike Herden

Super Nori Algenblätter für einen super Preis. Im Vergleich zu anderen Blätter ist mir sofort der qualitative Unterschied aufgefallen. Die Reishunger Blätter sind deutlich stabiler und reißen nicht so schnell ein, was vor allem für Sushi Anfänger ein absoluter Vorteil ist. Außerdem schmecken sie lecker :)

M

Mit dieser Alge ist das Sushi einfach besser gelungen als sonst

A

Top

S

Nach mehreren fehlversuchen bin ich happy auf Reishunger gestoßen zu sein. Die Nori blätter vom Asia- und Supermarkt waren ungenießbar aber die von Reishunger schmecken wie beim Sushi Rieferant. Leckeeer ????

AS

Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

M

Ich habe schon verschiedene sushi ???? Algenblätter probiert und das sind die Besten! Der Geschmack ist gut und die fertigen Sushi Rollen lassen sich super schneiden und sind nicht so gummiartig!

P

Super Qualität. Lecker.

M

Geschmacklich und von der Konsistenz super. Preis-Leistung auch unschlagbar, deshalb auch schon 2x im 50er Pack bestellt. Allerdings gibt es 1 Punktabzug wegen der veränderten Verpackung. Vorher konnte man die Packung wieder verschließen, bei der neuen Verpackung ist dies leider nicht mehr der Fall... Das ist natürlich etwas ungünstig.

R

Hallo super Produkt und super Preis/Leistungsverhältnis!
Viele Grüße von https://nori-blaetter.de

L

Sehr gutes Produkt!
Im Vergleich zu anderen Noriblättern reißen sie überhaupt nicht und lassen sich sehr gut verarbeiten. Sind wirklich die besten Noriblättern!
Das Preis-Leistung-Verhältnis ist super, ich kann Sie nur empfehlen!

Profilbild von Trusted Shops Kommentar

Top Ware, mein Sohn ist und isst begeistert unser eigens fabriziertes Sushi. Steht anderen meist teureren Noriblättern in Nichts nach. Immer wieder Nachschub von hier.

Profilbild von Trusted Shops Kommentar

Ich bin mehr als zufrieden mit den Noriblättern Werde definitiv 'Wiederholungstäter' sein. Daumen hoch

Profilbild von Trusted Shops Kommentar

Nur ein Wort: Super
Ich bin wirklich begeistert. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Alles ist so, wie es sein sollte. Ich habe einige Zeit in Japan verbracht und kenne daher die originalen Produkte. Und genau diese bekommt man bei Reishunger. Mit den richtigen frischen Zutaten schmeckt alles genau so, wie in Japan. In Zukunft werde ich immer wieder bei Reishunger bestellen.
Danke

Produktbild von Nori Algenblätter
Nori Algenblätter

Maki Algenblätter | Nori Blätter für Maki Sushi

Wähle deine Größe aus