Reisflocken (Bio)

Bio-Reisflocken aus Italien

120g 1,99€ 1,79€* (Du sparst 0,20€) (0,20€ sparen)

Ausverkauft

350g 3,99€ 3,79€* (Du sparst 0,20€) (0,20€ sparen)

Ausverkauft

2kg 13,99€ 13,59€* (Du sparst 0,40€) (0,40€ sparen)

Ausverkauft

5 x 120g 9,95€ 8,79€* (Du sparst 1,16€) (1,16€ sparen)

Ausverkauft

3 x 350g 11,97€ 10,89€* (Du sparst 1,08€) (1,08€ sparen)

Ausverkauft

3 x 2kg 41,97€ 39,49€* (Du sparst 2,48€) (2,48€ sparen)

Ausverkauft

Alle verfügbaren Vorratsgrößen

3,99 € 3,79 €* (10,83/kg)
  • Auf Lager
  • Versand
In den Warenkorb
* Alle Preise inklusive Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Glutenfreie Alternative zu Haferflocken
Ideal als Babynahrung und fürs energievolle Frühstück
Aus biologischem Anbau in Italien
Hoher Anteil an Vitamin B
Auch als Vorratspackung erhältlich

Das zeichnet unsere Reisflocken aus

Glutenfreie Alternative zu Haferflocken

Reisflocken haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber Haferflocken: Sie sind glutenfrei und somit auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie geeignet. Menschen mit sensiblem Magen können sie ebenso gut vertragen. Reisflocken bringen einen hohen Anteil an B-Vitaminen und wertvollen komplexen Kohlenhydraten mit und sind gleichzeitig fettarm. Kurzum - die perfekte Alternative zu Haferflocken.

Reisflocken für schnelle Frühstücksgerichte

Reisflocken sind im Geschmack sehr mild und dadurch vielseitig einsetzbar. Mit unseren Reisflocken lassen sich allerhand tolle Gerichte zaubern. Ob als schnelle Alternative zum klassischen Milchreis, als Frühstücksflocken oder als gesunder Snack für zwischendurch. Reisflocken sind zudem beliebt als Basis für Babybrei. Ein Bonus für alle Morgenmuffel: Gerade für schnelle Frühstücksgerichte sind Reisflocken ideal geeignet, da sie schnell und einfach zuzubereiten sind.

Woher kommen unsere Reisflocken?

Reisflocken werden aus braunem Rundkornreis hergestellt. Die Basis hierfür liefert Vollkornreis. Unsere Reisflocken werden unter kontrolliert biologischen Bedingungen in Italien angebaut. Besonders beliebt sind diese übrigens in der ayurvedischen Küche.

Herstellung von Reisflocken

Reisflocken werden aus Kochreis hergestellt. Der Reis wird gekocht, sodass die Reiskörner schonend gerollt und mit Druck abgeflacht werden können. Der abgeflachte Reis wird dann getrocknet. Die so entstandenen Reisplättchen werden gewalzt und zack – haben wir Reisflocken.

Das kannst du damit kochen!

Nährwerte für 100 Gramm

1489 kJ

Brennwert

351 kcal

Brennwert

2.4 g

Fett

0.7 g

davon gesättigte Fettsäuren

73 g

Kohlenhydrate

1.2 g

davon Zucker

8.5 g

Eiweiß

0.02 g

Salz

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kaufen auch

Wir machen unser Frühstück jeden Tag aus Haferfl … äh Reisflocken! Keine Sorge, hast du unsere Reisflocken erst einmal probiert, wird dir dieser Fehler nicht mehr unterlaufen. Unsere Flocken können nämlich mit allen anderen mithalten – wir finden sie sogar noch besser!

Reisflocken im Vergleich zu Haferflocken

Die wohl beliebtesten Flocken sind die Haferflocken. Sie lassen sich einfach kombinieren sowie zubereiten und sind zudem sehr günstig. Allerdings wird es schnell langweilig, alle Mahlzeiten mit derselben Basis herzustellen. Deshalb empfehlen wir dir als Alternative unsere Reisflocken.

Der wohl entscheidende Unterschied und Vorteil von Reisflocken gegenüber Haferflocken ist die glutenfreie Eigenschaft. In Kombination mit Wasser oder Milch lösen sich Reisflocken nahezu komplett auf, Haferflocken hingegen nicht. Je nachdem, was man damit vorhat, kann die „schmelzende“ Eigenschaft also von Vorteil sein.

Geschmack und Verwendung von Reisflocken

Reisflocken haben einen milden Geschmack und können dadurch kombinationsreich eingesetzt werden. Sie eignen sich im Müsli, als Porridge oder Frühstücksbrei, in Süßspeisen und für schnellen und cremigen Milchreis. Außerdem kannst du Reisflocken als Basis für Breie, zum Andicken oder zum Zubereiten von Reisschleim-Flaschen verwenden.

Reisflocken als Babynahrung

Reisflocken sind als Babynahrung wunderbar geeignet. Sie sind bekömmlicher, schmelzen besser in Milch und sind allergenarmer als z. B. Haferflocken. Das Zubereiten von Reisschleim-Flaschen aus Reisflocken wirkt zudem stuhlfestigend. Für Babys ab circa 5 Monaten können solche Flaschen als Hausmittel gegen Durchfall und Erbrechen helfen. Reisschleim bindet das Wasser im Darm und soll entzündungshemmend wirken. Durch das Kochen der Reisflocken lässt sich so kinderleicht Reisschleim herstellen. Je nach Wassermenge kann der Reisschleim zum Trinken oder zum Löffeln angedickt werden.

Tipp: Reisschleim kann in kleinen Schlucken oder als Mahlzeit serviert werden. Als Beikost wird er allerdings nicht empfohlen.

Nährwerte und Kalorien

Reisflocken enthalten eine große Anzahl an komplexen Kohlenhydraten. Auf 100 g haben sie etwas weniger Kalorien und weniger Fett als Haferflocken. Daher eignen sie sich auch wunderbar für Sportler, die Muskeln aufbauen möchten. Reisflocken besitzen gesunde Kalorien und sorgen für ein langes Sättigungsgefühl.


Produkt aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

Brennwert: 351 kcal / 1489 kJ
Fett: 2.4 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0.7 g
Kohlenhydrate: 73 g
davon Zucker: 1.2 g
Eiweiß: 8.5 g
Salz: 0.02 g

Häufig gestellte Fragen

Wie werden Reisflocken gelagert?

Wir empfehlen eine trockene und vor Wärme geschützte Lagerung. So bleiben die Reisflocken lange haltbar.


Kundenmeinungen

Produktbild von Reisflocken (Bio)
(0)
Reisflocken (Bio)
Bio-Reisflocken aus Italien
  • Auf Lager
  • Versand
Wähle deine Größe aus