Chia-Samen (Bio)

Bio Chia-Samen aus Paraguay

200g 3,99€ 3,69€* (Du sparst 0,30€) (0,30€ sparen)

Ausverkauft

500g 6,99€ 6,59€* (Du sparst 0,40€) (0,40€ sparen)

Ausverkauft

2,5kg 23,99€ 23,29€* (Du sparst 0,70€) (0,70€ sparen)

Ausverkauft

5 x 200g 14,95€ 13,19€* (Du sparst 1,76€) (1,76€ sparen)

Ausverkauft

3 x 500g 20,97€ 19,09€* (Du sparst 1,88€) (1,88€ sparen)

Ausverkauft

3 x 2,5kg 71,97€ 67,69€* (Du sparst 4,28€) (4,28€ sparen)
Kostenloser Versand in DE

Ausverkauft

Alle verfügbaren Vorratsgrößen

6,99 € 6,59 €* (13,18/kg)
  • Auf Lager
  • Versand
In den Warenkorb
* Alle Preise inklusive Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten.
Superfood aus Südamerika
Reich an Nährstoffen & Eiweißen
Genial in Smoothies, im Müsli oder Joghurt
Aus biologischem Anbau
Auch als Vorratspackung erhältlich

Das zeichnet unsere Chia-Samen aus

Nahrhaftes Superfood

Chia-Samen gelten als absolutes Superfood – und das nicht ohne Grund. Die kleinen Samen sind reich an wichtigen Nährstoffen, Eiweißen und löslichen Ballaststoffen. Somit eignen sich Chia-Samen hervorragend als Energielieferant für Sportler, Diabetiker sowie für Menschen mit Heißhungerattacken. Unsere Chia-Samen kommen aus biologischem Anbau und sind vielseitig einsetzbar. Ein Highlight ist der Chia-Samen Pudding.

Nussiger Geschmack und vielseitige Verwendung

Im rohen Zustand haben die Samen einen nussigen Geschmack, aufgequollen sind sie nahezu geschmacksneutral und bekommen eine gelartige Konsistenz. Traditionell wurden Chia-Samen für Frucht- und Gemüsesäfte verwendet und als „Energy-Drink“ getrunken. Auch Smoothies, Müslis, Quark oder Joghurt lassen sich wunderbar aufwerten. Backwaren werden durch die Zugabe besonders schön saftig. Für Veganer können die eingeweichten Chia-Samen auch als Eiklar-Ersatz dienen – ein wahrer Alleskönner eben!

Woher kommen unsere Chia-Samen?

Unsere Chia-Samen werden unter kontrolliert biologischen Bedingungen in Paraguay angebaut. Vor über 5.000 Jahren nahmen die Chiasamen in Regionen von Mittel- bis Südamerika ihren Ursprung. Deshalb war es für uns klar, dass die beste Qualität aus traditionellen Händen kommen muss.

Schon bei den Mayas beliebt

„Chia“ heißt in der Sprache der Mayas so viel wie „Kraft“. Daraus lässt sich schließen, dass sie bereits damals Chia-Samen als Superfood erkannt hatten. Sowohl die Mayas als auch Azteken haben das Pseudogetreide als Grundnahrungsmittel sowie als Heilsamen verwendet und wegen ihrer guten Eigenschaften kultiviert.

Das kannst du damit kochen!

Nährwerte für 100 Gramm

2320 kJ

Brennwert

567 kcal

Brennwert

33.2 g

Fett

3.7 g

davon gesättigte Fettsäuren

0.1 g

Kohlenhydrate

0.05 g

davon Zucker

18.3 g

Eiweiß

1.1 g

Salz

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kaufen auch

Von Mexiko bis zu uns: Dieses Superfood hat einen langen Weg hinter sich, der sich gelohnt hat! In Mexiko sind Chia-Samen schon lange ein wichtiges Nahrungsmittel und Heilmittel zugleich. Doch auch hier in unseren Küchen haben sie längst Einzug gehalten.

Geschmack und Verwendung

Chia-Samen kann man super in seinen Speiseplan einbauen, da sie durch ihren neutralen Geschmack sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten perfekt zum Einsatz kommen können. Chia-Samen kann man problemlos roh verwenden. Die rohen Samen eignen sich ideal für Toppings auf Müsli, Joghurt oder Salat. Auch in Brot oder Gebäck kann man Chia-Samen super einbacken.

Zubereitung

Chia-Samen zu kochen ist nicht empfehlenswert, da hierbei die wertvollen Inhaltsstoffe verloren gehen. Rösten kann man die kleinen Kugeln aber ideal. Dafür einfach in einer beschichteten Pfanne ein paar Minuten anrösten. Chia-Samen können außerdem in Flüssigkeit gut gequellt werden. So können sie ihr Volumen verzehnfachen und aus einem Getränk wird im Handumdrehen eine sättigende Mahlzeit. Gequellt in Milch entsteht aus den Samen eine Art Pudding, den man wiederrum nach Herzenslust verfeinern und toppen kann. Und auch gemahlen kann man Chia-Samen gut verwenden. In dieser Art sollen die Inhaltsstoffe ihre maximale Wirkung entfalten.

Wirkung von Chia-Samen

Man sagt den Kügelchen eine immunbildende und muskelheilende Wirkung nach. Außerdem sind Chia-Samen reich an Antioxidantien. Diese wirken im Körper entzündungshemmend. Chia-Samen sind glutenfrei und somit eine gute Alternative zu eiweißreichen Getreidearten für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Generell gibt es weiße und schwarze Chia-Samen, die sich allerdings in ihrem Nährstoffgehalt nicht unterscheiden.

Nährwerte und Inhaltsstoffe

Nicht umsonst sind Chia-Samen bei den Azteken und Mayas schon lange beliebt: Sie sind reich an Eiweiß - genau genommen haben sie doppelt so viel Eiweiß wie andere Samen und Getreidesorten. Chia-Samen sind somit der perfekte Eiweiß-Lieferant für Vegetarier und Veganer. Zudem liefern sie dem Körper acht essenzielle Aminosäuren. Sie enthalten viele Omega-3 Fettsäuren, die sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem auswirken und enthalten vergleichsweise viele Ballaststoffe. Diese fördern die Darmaktivität und sorgen für eine langanhaltende Sättigung. Chia-Samen sind zudem reich an Nährstoffen wie Calcium, Magnesium, Zink und Eisen.


Samen aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

Nährwerte von 100 Gramm, ungegart

Brennwert: 567 kcal / 2320 kJ
Fett: 33.2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 3.7 g
Kohlenhydrate: 0.1 g
davon Zucker: 0.05 g
Eiweiß: 18.3 g
Salz: 1.1 g

Häufig gestellte Fragen

Muss ich Chia-Samen einweichen?

Man kann Chia-Samen vor dem Verzehr einweichen. Durch das Einweichen speichern die Samen Flüssigkeit und können so den Wasserhaushalt im Körper aufrechterhalten.


Sind Chia-Samen gesund?

Chia-Samen sind für eine gesunde Ernährung, bei Sportlern und beim Abnehmen sehr beliebt, da sie viele wichtige Nährstoffe und wenig Kalorien und Kohlenhydrate enthalten. Gleichzeitig machen sie durch ihren hohen Ballaststoffanteil lange satt und liefern lange Energie.


Wie mache ich Chia-Samen-Pudding?

Das Basisrezept für Chia-Pudding ist ganz einfach und sehr beliebt: Man gibt 4 EL Chia-Samen in eine Schüssel und fügt 250 ml Flüssigkeit hinzu. Hierfür kann Mandel-, Soja-, Hafer- oder Kuhmilch verwendet werden. Das Ganze lässt man dann ungefähr zwei Stunden quellen und kann den Chia-Pudding dann mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille vermischen und mit Honig oder Sirup süßen.


Welche Wirkung haben Chia-Samen?

Chia-Samen werden diverse Heilkräfte nachgesagt. In der Kultur der Maya dienten die Samen den Laufboten als Energielieferant. Zudem sollen Chia-Samen hilfreich bei Gelenkschmerzen, Diabetes, Bluthochdruck, Sodbrennen und einem hohen Cholesterinspiegel sein.


Kundenmeinungen

Produktbild von Chia-Samen (Bio)
(0)
Chia-Samen (Bio)
Bio Chia-Samen aus Paraguay
  • Auf Lager
  • Versand
Wähle deine Größe aus