Jana

Man nehme eine junge Frau, Begeisterung für ausgefallene Rezepte, Geschmacksexplosionen im Mund und den Blick für das ganz besondere Foto. Was dabei herauskommt, ist ein Rezeptbuch der feinen Art.

Eineinhalb Jahre hat es gedauert bis Lena ihr erstes Rezeptbuch in den Händen halten durfte. Die junge Autorin hat aus ihrer Liebe zum Kochen und Fotografieren mittlerweile mehr als nur ein Hobby gemacht. "Offiziell bin ich Studentin", sagt Lena, "doch wenn ich ehrlich bin, habe ich an diesem Buch mindestens Vollzeit gearbeitet." Wir sind super stolz auf unsere Rezeptpartnerin, denn ihr Aufwand hat sich sehr gelohnt. Entstanden ist ein buntes Werk voller Inspiration und Vielfalt auf über 250 Seiten.

#InstaLife

Es kamen Blogger, Journalisten und Gäste, die alle ganz gespannt auf Lenas Erzählungen waren. Nachdem Christin Nase vom Knesebeck Verlag eine kurze Einführung in den Abend gab, stand Lena Rede und Antwort. Es wurde geplaudert, getaggt und fotografiert, was das Zeug hielt.

Für die Versorgung mit leckeren Getränken sorgten Ina Choi-Nathan und Alana Zubritz von "In guter Gesellschaft". Ein Café in der Hamburger Sternstraße, das den Gedanken von zero waste lebt.

Der Knesebeck Verlag spendierte jedem Gast zum Abschluss noch einen Goodie Bag inkl. Buch und leckerem schwarzen Reis von uns.

Ein rundum gelungener Abend!

Jana
LebensVerliebt & FoodVerrückt

Kommentare