Jana

Schoki, Kekse, Gutscheine...irgendwie wandert doch jedes Jahr das Gleiche in die bunten Säckchen oder? Um dieses Jahr ein bisschen Vielfalt aus dem (Reis-)Sack zu zaubern, hat unsere Bloggerin Lena eine genussvolle Do It Yourself Variante entworfen. Die alljährliche Bastelelei wird damit REIS-lich aufgemischt.

Mischen ist ein gutes Stichwort, denn aus unseren verschiedenen Kategorien könnt ihr eure liebste Genusskombination selbst zusammenstellen:

REIS // Unsere 200g Sorten sind wie gemacht für die Advents-Überraschungen - eine perfekte Probiergröße! Die Klassiker Basmati Reis, Jasmin Reis und Milch Reis kommen immer gut an. Aber auch unsere "Pseudos" Quinoa und Buchweizen sind gern gesehene Tischgäste! Und die edlen Sorten Sadri Reis, Wild Reis und Schwarzer Reis sind echte Anwärter für das Weihnachtsmahl!

ZUTATEN // Hier findet ihr Trockenfrüchte, Nüsse, Gewürze, Öle, Saucen und vieles mehr, um die Reisgerichte (und den Kalender) geschmacklich zu vollenden!

BIO-RISOTTOS // Ein genussvoller Inhalt für die Adventssonntage! Auch unsere pikante BIO-POLENTA und die wärmenden BIO-SUPPEN sind ganz schnell aufgehängt!

ZUBEHÖR // Neben unseren Reiskochern verstecken sich hier kleine Schätze, wie Bambus-Stäbchen, Soja Saucenschalen, Sushi Equipment oder unser Schenkelklopfer - der Reisverschluss!

Das braucht ihr sonst noch:

- eine große Holzplatte oder alte Tür

- 24 Nägel oder Haken

- Hammer

- Locher

- Paketband

- Bastelpapier & Stifte (alternativ: Klebeziffern)

- Schere

- Kleber

Auf den REIS, fertig, los:

1) Die Nägel kreuz & quer verteilt mit einem Hammer in die Holzplatte hauen.

2) Die 24 Reishunger Pakete am oberen Rand der Verpackung lochen und ein Paketband hindurch fädeln. Setzt das Loch am besten in die Schweißnaht, damit die Verpackungen weiterhin verschlossen bleiben. Einen Knoten oder eine Schleife in das Paketband binden.

3) Die Ziffern von 1-24 entweder mit fertigen Aufklebern auf die Verpackungen setzen oder mit Bastelpapier und Stiften eigene Zahlen gestalten. Diese anschließend mit Kleber auf den Tüten befestigen.

4) Die Pakete auf die 24 Nägel verteilen - fertig ist der Reiskalender!

Und falls ihr beim Basteln Reishunger bekommen habt, durchstöbert doch mal die Rezepte unserer Foodbloggerin und Bastelqueen Lena. Denn, wenn sie nicht gerade Adventskalender kreiert, kocht und fotografiert sie mit Leidenschaft: Lena´s Rezepte!

Viel Spaß beim Basteln und eine reishungrige Adventszeit!

Jana
LebensVerliebt & FoodVerrückt

Kommentare