Vanessa

Wer kennt das Gefühl nicht? Da zermahlt man sich doch tagelang den Kopf auf der Suche nach einer wirklich guten Idee, ob es um das Motto für die nächste Geburtstagsfeier geht oder darum, wie man sich von der Konkurrenz abhebt und zeigt, dass man wirklich guten Reis hat. Und nach einem langen Arbeitstag geht man nichtsahnend auf einen Sprung in den Supermarkt um die Ecke, um sich noch schnell ein paar Zutaten für ein schnelles Abendessen zu besorgen und die Idee, nach der man vergeblich gesucht hat, steht genau vor dir und schaut dir mit einem dabei ganz zuversichtlich ins Gesicht.

Lieber Onkel Ben, eines muss man dir lassen: Du bist ein guter und ehrlicher Verlierer. Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, aber sich selber gleich als Loser darstellen? Das wäre doch nicht nötig gewesen!

Statt den Kopf in den Sand zu stecken, sollten du und deine Texter lieber die Köpfe zusammenstecken und beim nächsten Verpackungsrelaunch ganz genau hinschauen. Denn, falls es dir nicht schon wie Schuppen von den Augen gefallen ist, bedeutet Loser im englischen Verlierer.

Und wo es Verlierer gibt, da gibt es auch Gewinner. Und diese haben sich zusammengesetzt und überlegt, wie man dem Onkel marketingtechnisch etwas unter die Arme greifen kann. Denn nach über 100 Jahren parboiled Reis kann einem schon mal die Puste ausgehen. Wir wollen dir wieder etwas frischen Wind in die Segel geben und haben in einem Brainstorming einen wahren Sturm der Ideen entfacht. Herausgekommen sind eine ganze Reihe druckfertiger Plakate.

Siehst du lieber Onkel, das war doch gar nicht so schwer! Wir hoffen du bist uns nicht böse, aber bei dieser Vorlage konnten wir nicht anders. Liebe Grüße aus der Reishunger Zentrale!

Vanessa

Kommentare

L

Hahahah, ist mir letzte Woche auch aufgefallen. Sehr schöne Werbung! :)

G

Habe mich fast an eurem Reis vor Lachen verschluckt. Ob der ONKEL jetzt wohl abmahnt? I