Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen
Anonym

NEIN, das ist kein Bild von der Walpurgisnacht! Was hier so schön dahinköchelt, ist unser leckerer schwarzer Klebreis aus Thailand! Nachdem ich vor einigen Tagen auf einer Delikatessenmesse gefühlt 1000-mal über die Vorzüge unserer beiden Schwarzreissorten (schwarzer Klebreis und schwarzer Bio-Reis aus Italien) gesprochen habe, wollte ich es selber wieder mal machen. Und wie erwartet: Allein schon farblich ergab der Reis mit dem Kokos-Mango-Curry eine wunderbare Komposition!

Auch geschmacklich war ich wieder einmal hin und weg. Der vollkörnig-bissfeste Reis hat perfekt zum süßscharfen Kokos-Mango-Curry gepasst. Für die Sauce habe ich eines meiner Rezepte von unserem Rezeptbuch leicht vereinfacht (hier für 2 Personen) - und das Ergebnis war wunderbar!

Für den Schwarzen Klebreis einfach 1 Tasse (200g) für ca. 6-12 Stunden (gerne auch länger!) einweichen lassen, sodass der Reis etwas von der schwarzen Farbe verliert. Anschließend den Reis in einen mit 1,5 Tassen leicht gesalzenem Wasser befüllten Topf geben , auf voller Hitzestufe erst zum Kochen bringen und dann auf niedriger Hitzestufe etwa 30 Minuten fertiggaren lassen. Zum Schluss ein schönes Stück Butter hinzugeben.

Das Kokos-Mango-Curry war ein Klacks: Einfach die Hälfte von unserer gelben Currypaste gemeinsam mit 400ml Kokosmilch für 10 Minuten in einem Topf erhitzen, 3 EL Sweet Mango Chutney (bald auch in unserem Shop) hinzugeben, verrühren und weitere 3 Minuten köcheln lassen. Nun etwa 500g in Würfel geschnittenes Hähnchenbrustfilet hinzugeben und die letzten 5-10 Minuten in der Sauce fertiggaren lassen. Das wars!

 

Anonym

Kommentare