Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen

http://www.youtube.com/watch?v=2YaCFFCp_3Q

Ohaaa! Nicht nur ein gewöhnlicher, sondern gleich sogar ein ultimativer Reistest? Ganz genau! Nachdem ich in einem vorigen Artikel die wichtigste Faustformel zum äußeren Erkennen von gutem Basmati Reis verraten habe, war jetzt die Königsdisziplin dran: der Geschmack! Würde man in einem Test den Unterschied zwischen gutem und schlechtem, zwischen unserem Basmati Reis und den Billigsorten herausschmecken?

Für mich besteht daran kein Zweifel. Als leidenschaftlicher "Reisfresser" habe ich unseren Basmati gefühlt schon 1000 mal gekocht und kenne daher all seine Stärken und...Aromen auswendig. Ich kam also als Tester nicht in Frage. Sodann dachte ich mir aber: Müsste es mein Chef Sohrab nicht am besten wissen? Schließlich ist er doch mit Basmati Reis aufgewachsen? Und wer, wenn nicht der Mitbegründer von Reishunger, sollte den eigenen Reis am ehesten erkennen? Noch dazu wäre es doch ein cooles Zeichen von Transparenz und Offenheit und so?! Die Sache war besiegelt!

Jeder Churchill-Kenner denkt sich jetzt natürlich: Halt, ihr werdet das Ergebnis doch zu euren Gunsten verfälschen! Da ist durchaus was dran, mein Freund. Darum halten wir es mit Lenin: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Zwecks Gewährleistung der Objektivität haben wir daher einen unparteischen Assistenten engagiert: Dean. Er ist ein Freund der Reishunger-Familie - und kennt sich gar nicht mit Reis aus. Also der perfekte Kandidat für uns!

Nun aber: Welcher Reis hat am besten abgeschnitten? Haben Sohrab und Dean es geschafft, den Reishunger Basmati Reis von den anderen Sorten zu unterscheiden? Das alles seht ihr im Video!

Anonym

Kommentare

S

die nackte Wahrheit. Super :D

D

Ein Superfilm! Besonders gefallen hat mir die Sequenz, wo Sohrab die Schilder unterm Boden zeigt.

T

Junge Junge Junge

JD

Spätestens nach diesem Video bin ich mir sicher, niemals Reis hier zu bestellen.
Zum Glück habe ich sowohl ein indisches, als auch ein koreanisches Lebensmittelgeschäft (Familienbetriebe) in meiner Nähe, die selbst importieren und bin somit bestens versorgt.