Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen

Bremen, 30.Mai 2014. Reishunger steht für Einzigartigkeit –in Qualität und Angebot. Einzigartig auch der Sadri Reis aus dem Nordiran, der gemeinhin als bester Reis der Welt gilt. Dank der Zusammenarbeit mit Reisbauern vor Ort, führt Reishunger als einziger Anbieter hierzulande diese besondere Reissorte im Sortiment.
Warum aber gilt der Sadri Reis als bester Reis der Welt? „Die uralte Tradition, der Anbau im sehr begrenzten Gebiet und die Nutzung der besten Lage, heben den Sadri Reis von anderen Reissorten ab“, erklärt Geschäftsführer Sohrab Mohammad. Sadri Reis wird seit Jahrhunderte am Kaspischen Meer in der iranischen Provinz »Gilan« kultiviert. Warme Sommer und feuchtes Klima sorgen für perfekte Anbaubedingungen. Nur ausgewähltes Korn wird auf den begrenzten Flächen angebaut.
Das kurze, kräftige Korn des Sadri Reises hat einen leichten Glanz. Gekocht zeichnet es sich durch einen weichen, cremigen Kern aus. Blumig im Geschmack, verströmt Sadri Reis einen frischen, aromatischen Duft. Wie alle der 22 Reissorten, bietet Reishunger den Sadri Reis ausschließlich sortenrein und als unverarbeitetes, überwiegend handsortiertes Naturprodukt an.
Traditionell wird Sadri Reis auf die persische Art zubereitet, d.h. mit einer festen Reiskruste, dem Tahdig. Mit Safran und Berberitzen verfeinert, ist schnell ein Klassiker aus der persischen Küche zubereitet. Der Reishunger Sadri Reis lässt sich auch auf die klassische Art kochen und passt dann zu Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten.
Reishunger Sadri Reis gibt es im Onlineshop unter www.reishunger.de in den Gebinden 200g, 600g und 3kg ab 3,55€. Außerdem bietet Reishunger einen Sadri Dudi Reis an. Dieser wird über Buchenholz einige Wochen geräuchert und erhält dadurch eine feine Räuchernote.

Mit der Idee, online eine Reiswelt aufzubauen, gründeten die zwei Bremer Torben Buttjer und Sohrab Mohammad 2011 die Reishunger GmbH. Das Vertriebskonzept: Fair kalkulierte und für den Verbraucher günstigere Preise durch kurze Wege: Direkteinkauf bei Reismühlen und Bauern und Direktvertrieb v.a. über den Onlineshop.

Raphaela
Rezeptbotschafterin

Kommentare

D

Wer einmal diesigen einzigartigen Duft verspürt hat, will diesen Reis nicht mehr missen. Schade, dass er ein wenig kostspieliger ist,

R

Lieber Dietbert,
mir geht es genauso. Der Sadri Reis gehört bei mir seit dem ersten Riechen & Schmecken unbedingt in den Küchenschrank.
Du hast recht, im Vergleich zu manch anderer Sorte, ist der Sadri Reis etwas teurer. Und doch, für noch unter 4€ kann ich vier Personen mit dieser Köstlichkeit bekochen. Und es lohnt sich. Die Gäste kommen wieder - oder tischen bei nächster Gelgenheit selbst groß auf :)
Liebe Grüße,
Raphaela

D

Hallo Raphaela,
ist schon lustig, ich rechne dass auch manchmal so ungefähr pro Person aus. Besonderes darf schon einen besonderen Preis haben. Bei anderen Lebensmitteln schaut man ja auch nicht immer so genau hin, wenn sie großen Genuss versprechen. Reis gilt aber immer noch nur als Beilage; dieses Denken muss man auch aus seinem eigenen Kopf bekommen.
Liebe Grüße,
Dietbert