Kostenloser
Versand ab 30 €
Schneller
Versand
30 Tage
Rückgaberecht

Trusted Shops
Offline Shoppen
in Bremen

Bremen, 28. Dezember 2011. Bereits zum Jahresende bilanziert das 2011 gegründete Unternehmen Reishunger ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Startup schoss kurzer Hand an die Spitze der Reisanbieter im Internet in der Bundesrepublik und überzeugt auf ganzer Linie. Mit der Idee, besonders hochwertige und reine Reissorten direkt aus den besten Anbauregionen der Welt zu importieren und online zu vertreiben, stießen die Geschäftsführer Sohrab Mohammad und Torben Buttjer auf enormen Zuspruch und eine stetig wachsende Nachfrage. Ohne weitere Zwischenhändler garantieren die beiden Bremer eine kurze Lieferkette und damit besonders frischen als auch preisoptimalen Reis. Die Idee kam den beiden während des Studiums in der Uni-Mensa. „Relativ geschmacksneutraler Standard-Reis zum Mittagessen diente uns als Initialfunken für die Idee und das Konzept um Reishunger. Mittlerweile können wir mit Stolz behaupten, unseren Kunden eine exklusive und hochwertige Auswahl aus weltweit über 120.000 verschiedenen Reissorten zu bieten“, informiert Sohrab Mohammad, Geschäftsführer bei Reishunger.

Ein im Dezember neu gelaunchter Reishunger-Shop unterstreicht die professionelle und ästhetische Ausrichtung des Unternehmens. Neben klassischen und ausgefallenen Reissorten bietet Reishunger auch Zubehörprodukte namhafter Hersteller zur Zubereitung und Aufbewahrung von Reis. Reishunger gilt als weiterer Vorreiter im Onlinebereich für den Food-Sektor. „Wir freuen uns, mit unserem persönlichen Anspruch an hochwertigen und leckeren Reis auf eine so positive Resonanz zu stoßen. Unser Leitmotiv, hundert Prozent sortenreinen Reis aus den besten Anbaugebieten der Welt zu importieren und direkt zu vertreiben, kommt beim Verbraucher hervorragend an. Qualität überzeugt nun mal“, erklärt Geschäftsführer Torben Buttjer.

Ein weiterer Leitgedanke zeigt sich in der Transparenz und im sozialen Engagement des Unternehmens. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation CARE unterstützt Reishunger das Projekt „Ernährungssicherung in Laos, Phongsaly“. Durch diese Kooperation werden beispielsweise in Phongsaly Demonstrationsfelder angelegt, mit Reis bepflanzt und die Bauern in besseren Anbautechniken geschult. Reishunger unterstützt CARE als offizieller Pate für dieses Projekt.

 

Raphaela
Rezeptbotschafterin

Kommentare